Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
DFG-VK München

Berichte/Historie zu Veranstaltungen der DFG-VK Gruppe München

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, die unter Mitwirkung der DFG-Ortsgruppe München
durchgeführt  wurden.

Berichte/Historie über unsere bisherigen Projekte und Aktivitäten in Bayern
finden Sie auch auf unserer "Bayern-Seite" unter DFG-VK Bayern-Berichte/Historie


Berichte von Veranstaltungen, die in der  Vergangenheit stattgefunden haben:

11.11.2015, 19:30 Uhr:
Mitgliederversammlung der DFG-VK Gruppe München
Ort:  
Büro der DFG-VK, Schwanthalerstr. 133, München
Tagesordnung:

Bericht des Gruppensprechers über die Aktivitäten der Gruppe;
Finanzlage;
Wahl der Gruppensprecher und der Kassenverwaltung;
Auswertung Bundeskongress;
Kommende Aktivitäten der Gruppe


Aufruf zum Ostermarsch-München 2013:


}}}...Ostermarsch-2013...{{{


Veranstaltung:
Am Donnerstag, dem 14.3.2013 um 20:00 Uhr fand in den
Münchner Kammerspielen
im Rahmen des "100 jährigen Geburtstags der Kammerspiele" die Veranstaltung

  "100 TISCHE: ASAMBLEA 2 - KRIEG UND FRIEDEN IN MÜNCHEN"  
mit Beteiligung der DFG-VK statt.

Näheres auf der Homepage der Kammerspiele: }}}...
Logo der Münchner Kammerspiele - Das Theater der Stadt München...{{{

Hier gibt es weitere Informationen:}}}...Krieg-und-Frieden...{{{


1. bis 3. Februar 2013:     Internationale Münchner Friedenskonferenz
Die 11. Internationale Münchner Friedenskonferenz vom 1.2.- 3.2. 2013 präsentiert ein konzentriertes Programm:
Das internationale Forum  „Frieden und Gerechtigkeit gestalten!“
findet am 1.2. wieder im Alten Rathaus statt  (Beginn 19.00, Einlass 18.00 Uhr).
SprecherInnen:
·         Franz Alt: Krieg um Öl oder Frieden durch die Sonne;
·         Hanne-Margret Birckenbach: Friedenslogik oder Sicherheitslogik;
·         Tomás Hirsch (Chile): Gewaltfreie Wege des Regimewechsels.


Die Diskussionsrunde zu aktuellen Themen der Friedenspolitik steht unter dem Titel:

Klima - Energie- Gerechtigkeit - Frieden. Konzepte und Konflikte.

Mit Franz Alt (Moderation), Sabine Bock (WECF - Women in Europe for a Common Future); Frauke Liesenborghs (GCN - Global Challenges Network); Kumi Naidoo (Greenpeace International, angefragt), Jürgen Scheffran (Lehrstuhl für Klimawandel und Sicherheit, Uni Hamburg) und Ernst Schrimpf (Bayernallianz für Atomausstieg und Klimaschutz).
Newsletter zur 11. Internationalen Münchner Friedenskonferenz 2013:
 }}} Frieden und Gerechtigkeit gestalten - NEIN zum Krieg {{{ (PDF-Datei )

Aktuelle Informationen zu diesen Veranstaltungen finden sie auf der homepage der
Internationalen Münchner Friedenskonferenz:
_____ FKF-2013-Logo_____

Hier gibt es noch einen kurzen Video-Spot auf YOUTUBE zur
Demo gegen die "Sicherheitskonferenz":
Demo-Motivierung


Hier ist der aktuelle Prospekt/Flyer mit allen Veranstaltungsdetails als PDF-Datei
}}} }}} Flyer-FK-2013 {{{-{{{

Wir rufen auf zur Teilnahme an der
"Demo gegen die Sicherheitskonferenz"
(organisiert vom Aktionsbündnis gegen die SiKo)

am Samstag, 2.2.2013 um 13 Uhr(Stachus/Karlspl.)...
Wir unterstützen den Aufruf
"Kein Frieden mit der Nato"
und arbeiten gleichzeitig mit im Bündnis
"Kriegsrat Nein Danke"
...und treffen uns hinter dem Banner
"Kriegsrat Nein Danke"

Kriegsrat-Banner
Hier ist eine Erklärung der DFG-VK Gruppe München
                   }}}   Kriegsrat-Button     {{{  (PDF-Datei)


1. bis 10. August 2012:
    FriedensFahrradTour-2012

 von München nach Friedrichshafen am Bodensee

Die Friedensfahrradtour ist eine Aktion der DFG-VK-Bayern.  

Die FriedensFahrradTour-2012 ist erfolgreich abgeschlossen.
Erfolgreich, weil wir mit unseren vielen Aktionen viele Menschen erreichen konnten und ein lebhaftes Medienecho ausgelöst haben.
Auch die Genuß-Radler sind auf ihre Kosten gekommen - wir sind durch herrliche Landschaften geradelt.

Dieses Bild täuscht – wenn ihr wirklich wissen wollt, wie es war, klickt auf den Fahrradhaufen und Ihr findet unsere Tourergebnisse.
Radler-4

Hier gibt es Beschreibungen, Berichte, Pressespiegel, Bilder, links auf die Radiosendung in Radio-Lora, Fernsehberichte und Tour-Videos.
07. April 2012--Ostersamstag-- Ostermarsch 2012
München 2012: "Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt"
weitere Einzelheiten auf der Home Page des
Münchner Friedensbündnis...
2012-O-marsch-MUC
Flugblatt als PDF-Datei ( 100 KB) }}} Hier {{{
Wie jedes Jahr beteiligt sich die DFG-VK München selbstverständlich auch an diesem Jahr am Ostermarsch in München.
Wir möchten hier auf unsere "Performance: Kein Krieg ist heilig..."
hinweisen, mit der unsere "FriedensRadler" auf ihren FriedensFahrradTouren schon in vielen Städten Aufmerksamkeit erzielt haben.


28.01. - 5. 02. 2012:
   10. Internationale Friedenskonferenz 

                                    in München

   10 Jahre Münchner Friedenskonferenz – Für eine Welt ohne Krieg!

Seit 2003 stellen wir alljährlich auf der „Internationalen Münchner Friedenskonferenz“ Alternativen zu militärischer Gewalt vor. Wir protestieren gegen die militär-gestützte „Sicherheitspolitik“ der „Münchner Sicherheitskonferenz“. Konstruktive Alternativen sollen unserem Protest zu breiter Akzeptanz und schließlich zum Erfolg verhelfen.


Hinweise auf Veranstaltungen, Themen und Veranstaltungsortefinden sie hier (Home-Page der "Friedenskonferenz): }}}Logo-10_FKF{{{

Aufruf der DFG-VK zur
"10. Internationalen Friedenskonferenz"
:
       }}}FK-2012{{{
  
Im Internet gibt es bereits ein Video mit
"Impressionen von der Internationalen Friedens-konferenz
und der Demo gegen die Sicherheitskonferenz,
München, 2012
"

von ChrisBMuc
       }}}FK-2012-imp{{{
   
Donnerstag,
26. Januar 2012, 19:30 Uhr
Gasteig, Black Box:
  Vortrag und Diskussion:         2012_02_26-uran... mehr...




7. 10. 2011, 19:30 Uhr:   Diskussionsveranstaltung:
"10 Jahre Krieg in Afghanistan"
mit Christoph Frey, Andreas Zumach, Andre Shepherd, Jama Maqsudi

Gewerkschaftshaus München, Schwanthalerstr.64

Detaillierte Information: }}} hier {{{


30. 07. - 07. 08. 2011:     Friedensfahrradtour-2011
                                            von München nach Vicenza (Italien/Venetien)

Die Friedensfahrradtour ist eine Aktion der DFG-VK-Bayern.  

Die diesjährige Aktionstour ist abgeschlossen.

Informationen, Bilder und Berichte über die FriedensFahrradTour-2011 finden Sie
auf der entsprechenden Seite des }}} Landesverbandes Bayern {{{

Radl-logo
Hier finden Sie auch Berichte über die Friedensfahrradtouren  der letzten Jahre.

3. 02. - 6. 02. 2011:    9. Internationale Friedenskonferenz 
                                    in München

Die 9. Internationale Friedenskonferenz hat wie jedes Jahr als "Gegenveranstaltung" zur sogenannten "Sicherheitskonferenz" stattgefunden.
Auch in diesem Jahr wurden wieder Alternativen erarbeitet Frieden und Gerechtigkeit zu gestalten ohne Krieg
!

Hinweise auf Veranstaltungen,
Themen und Veranstaltungsorte finden sie hier:
-------------------------}}}2011-IMF-logo{{{--------------------------




28. April 2010
--Mittwoch--
Radl-Demo:

 "Atomwaffen abschaffen - unsere Zukunft  atomwaffenfrei"
10:30 Uhr:   Beginn vor dem französischen Konsulat, Heimeranstr.31
13:00 Uhr:   Abschlußkundgebung auf dem Marienplatz in München
weitere Infos:

weitere Links:
Infoblatt über Details (PDF-Datei):   }}} Hier {{{
Flugblatt zur Radl-Demo (PDF-Datei):    }}} Flugblatt {{{
www.atomwaffenfrei.de
www.mayors for peace.de
www.schritte-zur-abruestung.de
Berichte der Aktion:

Abschluß der Aktion auf dem Marienplatz:
}}}Bilderserie von der Radl-Demo {{{

}}} www. you tube.com- "Ankunft" {{{
}}} www. you tube.com-"T.Rödl, DFG-VK und OB Ude" {{{



03.April 2010--Ostersamstag-- Ostermarsch München
"Unser Ziel: Frieden durch Gerechtigkeit
Schluß mit Lügen und Krieg"
weitere Einzelheiten auf der Home Page des
Münchner Friedensbündnis
Osterm-Logo 2010
Flugblatt als PDF-Datei ( 100 KB) }}} Hier {{{



05.02. bis 07.02.2010
SIKO2010-001
Aktuelle Informationen und weitere Einzelheiten findenSie unter
http://www.friedenskonferenz.info/
Presseberichte aus der Süddeutschen Zeitung finden Sie im   }}} Pressespiegel {{{
Hier ist ein Bericht von Tommy Rödl (Abdruck der Logo_Z-C, Ausgabe 1, Feb/März 2010)



10.12.09, 19.30 Uhr:        Jugend-Informationszentrum, Herzogspitalstr. 24
Marschbefehl verweigert - Ein US-Deserteur sucht Asyl“
Vortrag von und Diskussion mit dem US-Soldaten André Shepherd, der sich einem weiteren Einsatz im Irak entzogen hat.
Veranstalter: DFG-VK Gruppe München, HMV-Bildungswerk zur Förderung der Friedensarbeit der DFG-VK, Jugendclub Courage in der DFG-VK München; Munich American Peace Committee; Bayerischer Flüchtlingsrat.
Die Veranstaltung ist Teil einer Rundreise, die von Connection e.V., Offenbach, organisiert wird. Infos: www.connection-eV.de
Andre Sheperd...und hier (PDF-Datei):


3.12.2009, 20:00Uhr:
...bei uns im Büro berichtete Harald Freyer über den
"weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit"

 und zeigte verschiedene Videos von den durchgeführten Aktionen.

}}} Hier der Link zur deutschsprachigen home page {{{

23.11.2009, 19:00 Uhr:                            Im Eine-Welt-Haus,
Schwanthalerstr. 80
Folter im „Kampf gegen den Terror“
Haben sich Juristen der US-Administration unter Präsident Bush strafbar gemacht?

Vortrag und Diskussion mit Rechtsanwalt Gonzalo Boye Madrid

Rechtsanwalt Gonzalo Boye/Madrid berichtet über das Ermittlungsverfahren der spanischen Behörden gegen die Verfasser des Rechtsgutachtens für das US-Justizministerium, das Grundlage für das „System Guantanamo“ war.

Der Vortrag von Herrn Boye wird in englischer Sprache gehalten werden (eine schriftliche Übersetzung des Vortrages wird ausliegen) und dauert ca. 30 Minuten. Danach wird es auseichend Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen geben.

Informationen über den Inhalt  als PDF-Datei }}} PDF-Zeichen {{{



01.08. - 9.08.2009 Friedensfahrradtour "Auf Achse für Frieden, Abrüstung und ein ziviles Europa" von Ansbach nach Büchel (Atomwaffenstandort).

Die Tour 2009 war ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer sind erschöpft und gesund wieder zu Hause angekommen.
Berichte und Informationen gibt es auf der Homepage der DFG-VK-Bayern
Friedensfahrradtour-2009 Radtour-klein


27.7.2009 (Montag), 17:30 Uhr:             Antimilitaristische Kundgebung
auf dem Marienplatz in MünchenGelöbnisgrafik
30.7.2009 (Donnerstag), 14:00 Uhr:    "Gelöbnix"

 Für den 30.7.09, 14.00 Uhr ist ein öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr in München auf dem Marienplatz geplant. Die Bundeswehr will durch öffentliche Gelöbnisse den Anschein erwecken, als sei sie ein normaler und integrierter Bestandteil der Gesellschaft. Doch dieBundeswehr steht heute für neue deutsche Großmachtpolitik und für Interventionskriege weltweit.

Daher fordern wir: Kein Militärspektakel auf dem Marienplatz!,

Weitere Aktivitäten:
In der Presse gibt es schon erste Artikel über dieses Militärspektakel auf dem Marienplatz und erste Leserbriefe.  
Diese haben  wir hier  zum Nachlesen zusammengestellt: }}} Presse und Briefe {{{

6.4.2009 (Montag) 20:00 Uhr:
im Theater im Fraunhofer, Fraunhoferstr.9 (Rückgebäude), München
Lesung mit Dr. Detlef Bald aus seinem neuen Buch:
"Politik der Verantwortung" - Das Beispiel Helmut Schmidt

Helmut Schmidt setzte als Verteidigungsminister den Primat der Politik gegenüber dem Militär durch, als Ende der 60er Jahre deutsche Generäle ohne Wissen der Öffentlichkeit direkten Zugriff auf Atomwaffen hatten. Das waren die sogenannten Atomminen, der Existenz von Politik und Militärs immer geleugnet wurden. Die Friedensbewegung hat damals schon vermutet, daß diese Atomminen eine Rolle bei der Kriegsplanung der Bundeswehr spielen. Sie hat Recht gehabt, wie wir jetzt wissen. Die politische Kontrolle des Militärs ist angesichts der Auslandseinsätze der Bundeswehr eine ganz aktuelle Aufgabe!

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit dem
 }}} Club Voltaire }}} und dem }}} Helmut-Michael-Vogel Bildungswerk }}}  statt.

01.04.2009 (Mittwoch),  19:00 Uhr:
im Gewerkschaftshaus, Saal "Ludwig-Koch", Schwanthalerstrasse 64  / Erdgeschoss T.0.02,München:

Publik-Forum - Münchner Reihe, Vortrag:
"Der unterhaltsame Krieg"
Kriegspropaganda durch Holywood & Co
MultiMedia Vortrag von Peter Bürger, Theologe und Publizist, anschließend Diskussion.

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit dem
Club Voltaire, der DFG-VK-München, dem Helmut-Michael-Vogel Bildungswerk,  Pax Christi München und  der ver.di-Jugend München statt.

Nähere Informationen im }}} Veranstaltungs-Flyer }}} (PDF-Datei)