Deutsche Friedensgesellschaft
Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
DFG-VK  -  Landesverband Bayern
Willkommen auf der Internetseite der DFG-VK Bayern!

Die DFG-VK ist die älteste deutsche Friedensorganisation. Sie ist hervorgegangen aus dem Zusammenschluss der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG) mit der Internationale der Kriegsdienstgegner (IdK) und dem Verband der Kriegsdienstverweigerer (VK). Sie ist eine deutsche Sektion der War Resisters International (WRI).

In der DFG-VK sind Menschen vereint, die mit gewaltfreien Mitteln nach Beseitigung des Krieges und seiner Ursachen streben. In unserer pazifistischen und antimilitaristischen Zielsetzung sind wir verbunden mit Menschen, die die gleichen Ziele verfolgen – egal in welchem Land. 


Die Mitglieder und Unterstützer der DFG-VK bekennen sich zur Grundsatz-Erklärung der
War Resisters International (WRI):
"Der Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit. Ich bin daher entschlossen, keine Art von Krieg zu unterstützen und an der Beseitigung aller Kriegsursachen mitzuarbeiten.
Es gibt einen kleinen Video-Trailer auf "YOUTUBE" ............................Video-Button
Der Landesverband Bayern der DFG-VK

ist der organisatorische Überbau der Friedensarbeit der
Ortsgruppen, Regionalgruppen und regionaler Ansprechpartner.


Die Strukturen der DFG-VK sind grundsätzlich nicht hierarchisch.
LV-By-Falti

....als PDF-Datei



Selbstdarstellung der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsgegnerinnen-------D_Flagge

Presentation German Peace Association-United War Resisters (DFG-VK)------------------------englisch
Presentazione dell’associazione di pace tedesca – oppositori del servizio militare uniti-------I-Flagge

Friedensarbeit lebt durch die Menschen vor Ort.

Im Zusammenschluss als Landesverband haben wir ein bayernweites Netzwerk für den Frieden:
Regelmässige bayernweite Treffen – der sogenannte Landesausschuss – verknüpft die Friedensarbeit einzelner, erarbeitet Arbeitsmaterialen, unterstützt Kampagnen wie die www.no-militar.org,
oder setzt Arbeitsschwerpunkte, wo einzelne Friedensgruppen Unterstützung brauchen wie die Friedenskonzerenz "Frieden und Gerechtigkeit gestalten" als Alternative zur sogenannten Münchner Sicherheitskonferenz {www.friedenskonferenz.info}

Eine Superaktion für die etwas Sportlicheren unter uns sind die jährlichen
Friedensfahrradtouren "Auf Achse für Frieden und Abrüstung".  
Im Rahmen der  Friedensfahrradtour-2009 wurde die DFG-VK-Performance
"Kein Krieg ist  heilig - Kein Krieg ist gerecht ist gerecht" erarbeitet und immerwieder erneuert. Hier haben wir eine Performance-Video-Serie (.wmv-Datei, 20MB) zusammen gestellt.

Über Aktivitäten der Ortsgruppen  der DFG-VK in Bayern berichtet der
"Rundbrief "PAX AN" für Mitglieder und InteressentInnen, der zweimal jährlich erscheint.

Das gemeinnützige Bildungswerk zur Förderung der Friedensarbeit der DFG-VK Bayern:
Helmut-Michael- Vogel Bildungswerk e.V.  veranstaltet z.B. die Internationale Friedenskonferenz, Fachtagungen und Seminare für die Friedensarbeit, gibt Info-Faltblätter, Dokumentation und andere Publikationen heraus. Weitere Infos: www.h-m-v-bildungswerk.de


Trauer um einen engagierten Pazifisten: Heiner Häberlein,
ehemaliger Landesvorsitzender der DFG-VK Bayern, ist im Alter von 71 Jahren gestorben
Die DFG-VK Bayern hat eines ihrer profiliertesten Mitglieder verloren: Heiner Häberlein, ehemaliger Landes- vorsitzender, ist am 13. November 2020 überraschend im Alter von 71 Jahren in Nürnberg gestorben. Wir trauern um einen engagierten Pazifisten, der sich mit all seiner Energie für Frieden und Völkerverständigung eingesetzt hat.
Nicht nur reden vom Frieden, sondern etwas dafür tun“



Pandemie Erklärung:
Pandemie Erklärung beim LA 4.10.2020 Nürnberg beschlossen:



Befragung der KandidatInnen zum Bundestag zum Thema Atomwaffen
In den letzten Monaten ist durch den Atomwaffenverbotsvertrag und die Debatte über die Beschaffung neuer Kampfbomber, die Frage der Atomwaffen wieder mehr in die Aufmerksamkeit der Medien geraten. Mit der Befragung aller KandidatInnen per E-Mail wollen wir die Auseinandersetzung weitertreiben und die KandidatInnen auffordern, zu den lebenswichtigen Fragen Stellung zu beziehen.
Wir haben einen Brief vorbereitet und die Mailadressen der KandidatInnen (der meisten) zur Wahl des Deutschen Bundestages recherchiert. Sie können einfach den Brief und die gewünschte Mailadresse in Ihren E-Mail Browser kopieren.
 https://www.no-militar.org/index.php?ID=41
Hier finden Sie die Anleitung, den Brief und die Mailadressen der KandidatInnen.

Die PazifistInnen –
Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen,
Landesverband Bayern und HMV-Bildungswerk
Schwanthalerstr. 133, 80339 München
Bürozeiten Di, Mi, Do ca. 12 – 17 Uhr, Tel 089 89 62 34 46
Internet:
www.dfg-vk-bayern.de
www.h-m-v-bildungswerk.de
www.jetzt-abruesten.de
 
Spendenkonto HMV-Bildungswerk: GLS-Bank, IBAN: DE37 4306 0967 8217 1208 00, BIC: GENODEM1GLS

Veranstaltungshinweise:


Friedensfahrradtour-2021:
Foto mit Radlern

Nachdem die Friedensfahrradtour-2020 wegen der Pandemie
ausfallen musste, sind wir zuversichtlich, dass in diesem Jahr - vielleicht mit Auflagen - eine Veranstaltung stattfinden kann. Radfahren ist sowieso angesagt und bis August sind hoffentlich schon viele Teilnehmer geimpft. 
FFT-2021-Bild

Termin:    31.07. - 07.08.2021
Route:      Nürnberg - Fürth - Erlangen - Bamberg - Schweinfurt - Hammelburg - Würzburg

Veranstalter:   DFG-VK-Landesverband Bayern

Ansprechpartner:
  Hier können sie sich anmelden und sie werden informiert über den aktuellen Stand der Planungen.

Willi Rester,  oberpfalz@dfg-vk.de
Manfred Diebold,  erlangen@dfg-vk.de

Mit dem Klick auf die Grafik erhalten sie unseren Info-Flyer:

Allgemeine Infos zu unseren FriedensFahrradTouren und Berichte von den Touren vergangenener Jahre gibt es hier: http://www.dfg-vk-bayern.de/FFT-allg_Info_mehr-01.html


!!!Die Planungen sind abgeschlossen !!!
Hier erhalten Sie weitere Detailinformationen über Hintergrund der Fahrradtour, Strechenverlauf und Anmeldeprozedur:

         "Aufruf zur  FriedensFahrradtour-2021"    
"Teilnehmerinformation"

!!! Hinweis für Spontanteilnehmer und Sympatisanten !!!
Wenn Sie uns spontan auf dem einen oder anderen Streckenabschnitt verstärken wollen oder uns an unseren Rast- oder Kundgebungsplätzen besuchen wollen, sind sie dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns über jede Unterstützung für unsere friedenspolitischen Anliegen.
Damit Sie uns unterwegs auch finden, können Sie sich hier in unserem detaillerten Routenplan orientieren (FFT-2021-Routenplan, PDF-Datei):
"FFT-2021 ... Streckenbeschreibung"
 


5. September 2021:
    Büchel:

2021_09_05-Büchel Menschenkette

Busfahrt nach Büchel zur
"Menschenkette gegen Atomwaffen"
Die DFG-VK Bayern plant eine Busfahrt zur Menschenkette von München nach Büchel um die geplante Umzingelung des Atomwaffenstandortes zu verstärken.

Hinfahrt:
Samstag, 4. September 2021, 10 Uhr
Rückfahrt: Sonntag, 5. September 2021, 22 Uhr
Veranstalter: DFG-VK-Bayern

Weitere Informationen zur geplanten Busfahrt und zur Anmeldung erhalten Sie auf unserem Flyer: }Hier...{

Auf der Homepage der  Initiative 2021_09_05-Büchel
"Büchel ist überall - Atomwaffenfrei jetzt"
gibt es weitere Informationen:
https://www.atomwaffenfrei.de/home.html



12. Juni 2021, Samstag: 
2021_06_12 Stop-G7

Kundgebung:
     
"STOP G7 – NO TO NATO"

13 Uhr, Odeonsplatz, München

Aus Anlass des G7-Treffens in
Cornwall und der NATO-Tagung
in Brüssel fand in München eine
Kundgebung auf dem Odeonsplatz statt..

Vom 11. bis 13. Juni 2021 trafen sich die Staats- und Regierungschefs der reichsten und mächtigsten Staaten zum G7-Gipfel in der Carbis Bay im südenglischen Cornwall und am 14. Juni zum NATO-Gipfel in Brüssel.

Hier der Link  zum vollständigen Aufruf zur Kundgebung (PDF-Datei):
}Aufruf-Kundgebung Stop G7 /no to NATO{


Aufruf und Pressemitteilung der DFG-VK Bayern 
aus Anlass Kundgebung 12.6.2021 und NATO-Gipfel
Für Frieden, Abrüstung und ein ziviles Europa!
Die DFG-VK Bayern ruft auf zur Teilnahme an der Kundgebung „Stop G7- Not o NATO“
am 12.6. München, Odeonsplatz, 14:00 Uhr
Der kommende NATO-Gipfel wird die Konfrontation mit Russland weiter treiben und eine neue Frontstellung gegen China aufbauen. Frieden und Sicherheit im 21. Jahrhundert wird es nur auf der Grundlage des Völkerrechts und nach dem Prinzip der gemeinsamen Sicherheit geben.
Notwendig sind Maßnahmen der Rüstungskontrolle und Schritte zur Abrüstung
...

Für diese Kungebung wurde viel Aufwand an Technik investiert, es wurden interessante, informative und hoch aktuelle Redebeiträge gehalten und es wurde mit Musik für Abwechslung gesorgt.
Trotzdem hielt sich die mediale Aufmerksamkeit in engen Grenzen.

Hier ein paar optische Eindrücke von der Veranstaltung:
2021_06_12-Sop Nato-1 2021_06_12-Sop Nato-02 2021_06_12-Sop Nato-3
2021_06_12-Stop Nato-4 2021_06_12-Stop Nato-5 2021_06_12-Stop Nato-6
Die Rede von Andreas Zumach - Andreas Zumach - gibt es hier als Youtube-Video zum Nachhören:
https://www.youtube.com/watch?v=J7amCsw8J6A





Für die Mahnwache in München im August 2017 hatten wir einen auffallenden "Blickfang" angeschafft. Dieser hat seine Bewährungsprobe bestanden.
Wir wollen dieses übergrosse DFG-Symbol bei weiteren Gelegengeiten als "Blickfang" einsetzen.

Diese "Investition" hat unsere Friedenskasse erheblich belastet ...
 
...deshalb dieser "Spendenaufruf":

2017-Spendenaufruf Gummitier
Wir bitten um Spenden
zur Deckung der Kosten
!

Konto: DFG-VK,
LV-Bayern bei der GLS-Bank
IBAN: DE81 4306 0967 4006 1617 31
Stichwort: "zerbrochenes Gewehr

Dieses aufblasbare DFG-Aktionselement hat sich bei unseren Kundgebungen als auffallender "Blickfang" sehr bewährt. Sie können es sich ab sofort bei uns für Ihre Veranstaltungen bei uns gegen eine Gebühr ausleihen.
Hier haben wir die Bedingungen und Kosten für Interessenten zusammengefasst:




Berichte von Aktionen, Veranstaltungen und Projekten des DFG-VK-Landesverbandes
  finden Sie unter
}}} DFG-VK Bayern:"Projekte und Aktivitäten"{{{


Unterstützen Sie unsere Arbeit...

...durch aktive Mitarbeit:
Wir suchen aktive MitarbeiterInnen in unseren Basisgruppen.
Suchen Sie sich eine Ortsgruppe in Ihrer Nähe. Sie finden hier eine Liste der örtlichen aktiven DFG-VK-Ortsgruppen in Bayern mit den Kontaktdaten eines Anschrechpartners:
}}} DFG-VK-Bayern Gruppen {{{

Wenn Sie nicht in Ihrer Nähe fündig werden, nehmen Sie Kontakt auf mit
Thomas Rödl, Sprecher der DFG-VK-Gruppe München und des Landesverbandes Bayern (Telefon: 089-89623446, Email: muenchen@dfg-vk.de )

...durch Ihre Spende - an den DFG-VK-Landesverband Bayern:
Ihr Beitrag finanziert unser Büro, unsere Infrastruktur, die Grundlage für alle Aktivitäten und Kampagnen, insbesondere „Zukunft Sichern - Abrüsten“, oder die alljährliche Friedensfahrradtour. Friedensarbeit braucht Organisation!
DFG-VK Bayern, Konto-Nr.:
IBAN: DE81 4306 0967 4006 1617 31,  BIC: GENODEM1GLS GLS-Bank 
(ohne Spendenquittung)

...durch Ihre Spende - an das Helmut-Michael-Vogel Bildungswerk der DFG-VK Bayern:
Spenden sind steuerlich absetzbar!
hmv-Bildungswerk, Konto Nr.:
IBAN: DE374306 0967 8217 1208 00 ; BIC: GENODEM1GLS,  GLS-Bank

Infos zur Arbeit des Bildungswerkes }}} h-m-v-bildungswerk.de {{{


...durch Ihre Mitgliedschaft in der "Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsgegnerInnen":
Hier finden Sie den link zum Anmeldeformular: }}} DFG-VK-Mitgliedsantrag {{{